Medizinische Kühlanlagen

Medizinische Kühlanlagen für Medikamente und die Pathologie


In der Medizin werden Kühlanlagen in den verschiedensten Bereichen verwendet. Bei vielen Medikamenten, die zur Versorgung der Patienten notwendig sind, sind für die Lagerung bestimmte Temperaturen vorgeschrieben. Die Medikamente werden in speziellen Kühlschränken gelagert und sind bei Bedarf sofort griffbereit. Auch im OP müssen Kühlanlagen vorhanden sein. Blutkonserven benötigen für die Lagerung ebenso tiefe Temperaturen wie menschliche Organe, die für Transplantationen benötigt und vorbereitet werden.Kühlanlagen kommen auch in der Pathologie zum Einsatz. Die Temperaturen, mit denen medizinische Kühlanlagen betrieben werden, können bis zu -80 °C betragen. Die Größe und die Form der medizinischen Kühlanlagen werden an den Bereich angepasst, in dem sie eingesetzt werden sollen.

Wir übernehmen auch die Wartung und Reparatur bereits installierter Kühlanlagen. Wichtig ist zudem der regelmäßige Austausch der Kühlmittel, die zum reibungslosen Betrieb der Kühlanlagen notwendig sind. Mit diesen Arbeiten gewährleisten wir, dass in diesen lebenswichtigen Bereichen stets die erforderlichen Temperaturen eingehalten werden können.